Grill & Chill

Sommer gefahrlos genießen.

Die Grillsaison ist eröffnet und schon werden die ersten geselligen Gartenfeste mit Familie, Freunden und Nachbarn geplant.

Viele lassen sich durch launisches Wetter nicht beeindrucken, sondern ziehen kurzerhand mit Grill und Zubehör unter einen überdachten Balkon oder Gartenplatz oder sogar in die Garage.

 

Dass offenes Grillfeuer in teilweise oder ganz geschlossenen Räumen zur Todesfalle werden kann, wird immer wieder vergessen oder unterschätzt.

 

Die Installation eines zuverlässigen CO-Melders ist die beste Sicherheitsmaßnahme.

 

Er detektiert bereits geringe Mengen an Kohlenmonoxid und warnt frühzeitig vor gefährlichen CO-Konzentrationen in der Luft. Das sehr übersichtliche und multifunktionale LC-Display ermöglicht eine einfache Bedienung und Visualisierung der akuten Gefahrensituation durch Klartextanzeigen.

Die Ansprechschwellen folgen der EN Norm 50291.

Nicht selten kommt es beim Grillvergnügen zu Feuerunfällen und Entstehungsbränden. Hier sollten Löschspray und Löschdecke griffbereit zur Verfügung stehen, um den Brand buchstäblich im Keim zu ersticken. Auch hierfür haben wir die passenden Produkte.

 

Sommercheckliste für mehr Sicherheit Zuhause.

Installierte Rauchmelder prüfen:

  • Alarmprüfungen vornehmen durch Drücken der Testtaste
  • Rauchmelder alle drei Monate mit einer weichen Bürste absaugen
  • Umgebung sollte in einem Umkreis von einem halben Meter frei von Einrichtungsgegenständen sein
  • Hat sich die Nutzung eines Raumes geändert, so dass dort ein Rauchmelder installiert werden sollte

 

Outdoor Feuerstellen vorschriftsgemäß nutzen:

  • Windlichter und offene Feuerstellen vor dem Verlassen der Terrasse oder des Balkons löschen
  • Grill nur unter freiem Himmel benutzen

Elektrogeräte prüfen:

  • Kabelanschlüsse bei haushaltsüblichen Elektrogeräten wie Bügeleisen, Toaster, Wasserkocher etc.
  • Kabelverbindungen, Mehrfachsteckdosen und Verlängerungskabel
  • Werden Fernseher und Computer ausreichend belüftet
  • Kabelverbindungen von Heizdecken, Heizkissen
  • Steckdosen

Installierte CO-Melder prüfen:

  • Sind in allen Räumen Warnmelder installiert
  • CO-Melder im Wohnmobil installieren
  • Alarmprüfung vornehmen und Testtaste drücken
  • Ist der Standort richtig gewählt, siehe Bedienungsanleitung

Gasbetriebene Geräte warten:

  • Heizstrahler für die Terrasse
  • Gastherme
  • Gasbetriebener Herd in der Küche
  • Sachgemäße, für unbefugte unzugängliche Lagerung von Gasflaschen

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Beratung durch unsere Sicherheits-Spezialisten.

Andreas Grieß

Anfrage senden

EN

Brandschutz

Sicherheitstechnik

Akademie

Schmiertechnik

Kontakt

GOOGLE MAPS

Fritz Manke GmbH

Fichtenstrasse 72

40233 Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag 07:30-16:30

Freitag 07:30-13:45

 

Wir beraten Sie  auch gern außerhalb

unserer Öffnungszeiten.

Notdienst außerhalb

der Geschäftszeiten:

Mitgliedschaften

Die Fritz Manke GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und anerkannter Errichterbetrieb für Brandmeldeanlagen sowie für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.

 

Mitgliedschaften bestehen beim Verband technischer Händler (VTH), beim Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) und beim Bundesverband der Hersteller- und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen e.V. (BHE)