Hast du klare Ziele und
Lust auf einen Festvertrag?

Du fängst gerade erst an. Wir waren da auch mal. Wir wissen, wie schwierig es ist, eine Entscheidung zu treffen, die Dein ganzes Leben bestimmen könnte. Deshalb bieten wir Dir die Möglichkeit, uns unverbindlich kennenzulernen. Schaue uns ein paar Tage über die Schulter und finde selbst heraus, ob wir zu Dir passen.

Hast Du mal Lust, etwas zu bewegen? Welcher Beruf passt zu Dir? Finde es selbst heraus!

Ein Praktikum ist wahrscheinlich der beste Weg, sich alles anschauen zu können. Fritz Manke GmbH bietet sowohl technische als auch kaufmännische Tätigkeiten an. Begleite unsere Mitarbeiter im Außendienst und unser Innendienstteam durch den Tag. Du kannst gerne mithelfen und selbst herausfinden, was Dir gefällt.

Zurzeit könntest Du zum Beispiel als Elektroniker /-in für Informations- und Telekommunikationstechnik oder Kauffrau /-mann im Büromanagement Deine Fähigkeiten beweisen.

Einstieg zum Aufstieg. Und dann immer weiter.

Bei uns findest Du nicht nur eine Lehrstelle, sondern auch echte Perspektiven für danach.
Wenn Du gute Leistungen bringst, ist Deine feste Anstellung nach der Ausbildung eine reine Formalität.

Und danach?

Danach wird deine Karriere natürlich weitergehen. Nach der Lehre bieten wir Dir zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserem Kompetenzzentrum. Bis hin zu berufsbegleitenden Studiengängen.

Warum bei uns? Echte Perspektiven, echte Entwicklung, echte Zusammenarbeit!

Als ein führendes Brandschutzunternehmen in NRW stellen wir den „Faktor Mensch“ in den Mittelpunkt. Bei uns kannst Du sowohl Deine kreativen als auch Deine analytischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Eigeninitiative und Ideen sind bei uns mehr als willkommen.

Unser Team besteht aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten. Und darauf sind wir stolz. Werde einer von uns.

Ausbildung ist Chefsache!

Unsere Geschäftsführerin Tanja Küpper-Schlotmann berät Dich gerne via FaceTime, Mail oder Telefon. Wenn Du möchtest, kannst Du sie natürlich auch persönlich treffen.

Für diese Stellenanzeige gelten unsere Datenschutzhinweise.

Elektroautos in Tiefgaragen

Mit der wachsenden Zahl von Elektrofahrzeugen ist es in den letzten Jahren auch zu einem bemerkbaren Anstieg von Unfällen gekommen, in die Elektrofahrzeuge verwickelt waren. Hier gibt es bei der Bekämpfung von Fahrzeugbränden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen auch für die Einsatzkräfte potenzielle Gefahren. ext Hybrid in TG: Aus der DGUV geht hervor, dass bei einem Brand im Innenraum des E-Fahrzeugs bereits nach kurzer Zeit der Totalschaden eintritt, weshalb eine risikoarme Einsatztaktik gewählt werden sollte, wann immer das möglich ist. Bei solchen Vorfällen steht insbesondere das Löschverhalten von Elektrofahrzeugen immer wieder im Fokus.

Dazu ist es extrem wichtig, frühzeitig die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu alarmieren, damit frühzeitig mit dem Löschvorgang, sowie das Schützen von Menschenleben und Gebäudeteilen begonnen werden kann. Hierzu unterstützen wir Sie bei der Planung u.a . eine Gefahrenmelde-/Brandmeldeanlage und entsprechende Löscheinrichtungen (wie z.b. geeignete Feuerlöscher und Löschwassereinrichtungen).