Langfristige Erfahrungen im Brandschutz für Hausverwaltungen

Wir unterstützen bereits seit Generationen zahlreiche Hausverwaltungen im vorbeugenden Brandschutz.

 

Für Ihre Immobilien in NRW stehen wir Ihnen mit ganzheitlicher Betreuung gerne zur Verfügung. So begleiten Sie unsere erfahrenen Brandschutz-Spezialisten bei allen Objektüberprüfungen bzw. Brandschauen mit TÜV oder Feuerwehr.

 

Auf deren Basis und in enger Absprache mit den zuständigen Institutionen entwickeln wir gemeinsam eine Vorgehensweise für Installation, Wartung oder Instandhaltung Ihrer Brandschutz-Lösung. Das resultierende Konzept folgt dabei streng allen Anforderungen der Brandschutzverordnungen und -gesetze.

Die Fritz Manke GmbH bietet Ihnen ein ganzheitliches Leistungsspektrum für den Brandschutz in Ihren Immobilien.

 

Dabei orientieren sich alle Maßnahmen genau an den Verordnungen und Gesetzen des Landes NRW oder / und der Kommune sowie den für die jeweilige Brandschutztechnologie entsprechenden DIN-Vorschriften und Richtlinien.

 

Wir übernehmen für Sie die Neuinstallation, Instandhaltung, wiederkehrende Wartung und Reparatur folgender Brandschutzmaßnahmen:

 

  • Tragbare und stationäre Feuerlöscher
  • Rauchabzugsanlagen
  • (Funk)-Rauchmelder
  • Brandschutztüren und -tore
  • Fluchtwegbeleuchtung und -beschilderungen
  • Steigleitungen nass / nass-trocken / Füll- und Entleerstationen / Druckerhöhungsstationen

 

 

  • Wandhydranten und Schläuche
  • Brandschutzklappen und Absperrventile
  • Abschottungssysteme wie z. B. Kabelschotts, Rohrschotts
  • (Funk)-Gefahrenmeldeanlagen
  • Schulung + Unterweisung im Umgang mit Brandschutztechnik

 

Eine 24-Stunden-Rufnummer für den direkten Notdienst in Objekten von  eingetragenen Hausverwaltungen.

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Die richtige Vorsorge ist keine unlösbare Aufgabe:

Gut funktionierende Brandmeldeeinrichtung, übersichtliche Flucht-und Rettungspläne, ausreichend Feuerlöschgeräte und geschultes Personal. Der richtige Mix ist entscheidend.

Die folgenden Schritte bilden das Rundum-Sorglos-Paket:

 

Beratung und Planung

Die Grundlage unsere Projekte ist eine umfangreiche Planung.

Unter dem Aspekt von Kosteneffizienz und Qualität suchen wir gemeinsam mit Ihnen, nach den nötigen Komponenten für ein optimalen Schutz.

Unter Beachtung Ihrer Wünsche und der geltenden Richtlinien sowie Gesetzte, entwickeln wir ein optimales Konzept für Ihr Objekt.

 

Installation und Wartung

Wir installieren und warten Ihre Anlage fachgerecht nach allen vorgegebenen Normen und Richtlinien.

Hierzu gehören Neuanlagen sowie bereits vorhandene Anlagen in Ihrem Objekt.

Wartung von Feuerlöschern, Türfeststellanlagen oder Brandmeldeanlagen sind natürlich ein Teil unseres Angebots.

Not- und Sicherheitsbeleuchtung, RWA-Anlagen, Feuerwehrpläne, sowie andere sicherheits- und brandschutzbezogene Komponenten sind natürlich ein wichtiger Teil unserer Konzepte.

 

Schulung

Unsere Unterweisungen erfolgen gemäß der Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes nach §10, Arbeitsstättenrichtlinien ASR A2.2, ASR A2.3, den Richtlinien der Berufsgenossenschaft gemäß DGUV Grundsatz 304-001 und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand GUV-VA1. Damit Ihr Team stets gut vorbereitet ist, auch im Notfall.

 

Kundendienst

Unser kompetentes Team ist für Sie stets vor Ort. Wir betreuen Ihre Anlage, informieren über Änderungen im Gesetz und liefern zuverlässigen Schutz in Ihre privaten oder gewerblichen Räume.

 

Notservice-24/7

Jederzeit für Sie da. Mit unserem Notfall Team, haben Sie ein kompetenten Partner an Ihrer Seite.

Tag und Nacht.

 

Für Städte & Kommunen:

Manke & öffentliche Einrichtungen

In Deutschland sind das Feuerwehrwesen und der Brandschutz wegen des Föderalismus eine Sache der Bundesländer. Diese wiederum geben die Aufgabe an ihre Gemeinden ab.

 

Neben dem abwehrenden Brandschutz, welcher von den Feuerwehren geleistet wird, tritt der vorbeugende Brandschutz, dessen Vorschriften vor allem im Baurecht zu finden sind in den Vordergrund. Die Fluchtwege, die Mindestabstandsflächen, die Höhenbegrenzungen und die Anfahrtswege für die Rettungsfahrzeuge müssen schon im Bauplan berücksichtigt werden. Das gleiche gilt für die Anzahl der Feuerlöscher, der Sprinkleranlagen und der Brandmeldesysteme, wie beispielsweise Rauchmelder oder die bekannten roten Druckknopfmelder. Diese Arbeit leisten in der Regel die Bauordnungsbehörden.

 

Wir unterstützen die Kommunen von Planung bis hin zu Wartung bei allen brandschutztechnischen Anliegen.

 

 

Für Krankenhäuser & soziale Einrichtungen:

Manke & Gesundheitswesen

Die Sicherheit in Krankenhäusern ist ein wichtiges Thema.

 

Immer wieder sind Kliniken das Ziel von Einbrüchen oder Diebstählen. Auch Brandgefahren bergen permanente Risiken für alle Beteiligten.

Kliniken haben jedoch gegenüber ihren Patienten eine besondere Fürsorgepflicht: Kranke, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erwarten zu Recht, dass sie und ihr Eigentum bestmöglich geschützt sind.

 

Ihre Sicherheit ist unsere Kompetenz! Wir beraten Sie gerne.

 

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Beratung durch unsere Sicherheits-Spezialisten.

Dirk Hansen

Anfrage senden

Fritz Manke GmbH

Fichtenstrasse 72

40233 Düsseldorf

Notdienst außerhalb

der Geschäftszeiten:

Mitgliedschaften

Die Fritz Manke GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und anerkannter Errichterbetrieb für Brandmeldeanlagen sowie für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.

 

Mitgliedschaften bestehen beim Verband technischer Händler (VTH), beim Bundesverband für technischen Brandschutz e.V. und beim Bundesverband der Hersteller- und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen e.V. (BHE)